Module der Kehrli-Garcia-Schule für pferdegestütztes systemisches Coaching

Die Schule bietet laufend Module an, die als ganze Ausbildung oder als einzelne Seminartage besucht werden können.

Für Institutionen oder Einzelpersonen

B4 „Das Pferdeverhalten und die Pferdeherde“, Freitag, 30.04.2021
(Nonverbale Kommunikation, Hierarchien in Gruppen, Führungsverhalten)

B5 „Coaches auf vier Hufen“, Samstag, 01.05.2021
(Emotionen und Bedürfnisse von Mensch und Pferd)

Z1 „Pferdegestützte Pädagogik“
(Basisfunktionen, Lernschwierigkeiten, Fördermassnahmen)

Z6 „Psychische Belastungen und PSC 1“, Freitag, 10.09.2021
Z7 „Psychische Belastungen und PSC 2“, Samstag, 11.09.2021
(Ängste, Trauma, AD(H)S, Ess- und Schlafstörungen, Depression, Suizidalität, ASS, Sucht)

In Kleingruppen profitieren Sie optimal von einem Tagesseminar. 
Die Semiare und Modultage werden in Frauenkappelen BE  oder Dompierre VD statt. Beide Orte sind sehr schön gelegen und jeder hat seinen eigenen Charme!

Für pferdegestützte systemische Seminare brauchen Sie keine Pferdekenntnisse. Selbst wenn Sie gar ein wenig Angst vor Pferden haben, können Sie an einem Seminar teilnehmen. Am Standort Dompierre stehen Ihnen zudem kleine Minishetty Ponys als "Pferdecoaches" zur Verfügung.

Der Seminarraum und wunderschöne Picknickplätze am See stehen für die Mittagspause zur Verfügung.
In der Nähe gibt es ein Restaurant für die, die gerne etwas Warmes essen möchten.

Gebuchte Seminare beginnen um 8.30 Uhr und enden um 16.00 Uhr

AGB_s.pdf

  • Wird auf Anfrage durchgeführt

    S1 „Pferdegestützte systemische Aufstellung 1“

    S2 „Pferdegestützte systemische Aufstellung 2“

    S3 „Pferdegestützte systemische Aufstellung 3“
    (Systemische Arbeit im Überblick, Grundgesetze, Ursprungs- und Gegenwartsfamilie)

    Z2 „PSC in der Natur, Atmung, Körperskulptur“
    (Atmung, Körperarbeit und systemische Aufstellung in der Natur)




 .